Es ist Zeit zu spielen! Die 10 Spiele mit Abstand für Grundschüler

Seit dem Ausbruch der weltweiten COVID-19-Pandemie ist die soziale Distanzierung jedem bekannt und wird fast täglich überall empfohlen. Soziale Distanzierung war und ist eine der wirksamsten und manchmal die einzige verfügbare Maßnahme zur Bekämpfung von Epidemien und zur Rettung von Leben.

Es ist Zeit zu spielen! Die 10 Spiele mit Abstand für Grundschüler

Heutzutage scheint es schwierig zu sein, Aktivitäten zu finden, die Schüler aktiv halten und gleichzeitig eine sichere Distanz zwischen ihnen wahren. Deshalb haben wir eine Liste mit unseren Lieblingsspielen und -aktivitäten zusammengestellt, die den Schülern Spaß machen, die Bewegung fördern und die auf soziale Distanz ausgelegt sind.

Das Problem is so akut:

In diesem Artikel werden wir uns mit folgenden Aspekten befassen:

10 Aktivitäten und Spiele mit sozialer Distanzierung für Grundschüler

Sorgen Sie einfach dafür, dass die Schüler immer einen Abstand von mindestens 1,2 bis 3,6 Metern haben – und schon kann es losgehen!

1. Zeilen-Bingo

Der erste Punkt auf unserer Liste der lohnenden sozialen Distanzierungsaktivitäten für Kinder ist Zeilen Bingo. Diese Aktivität ist eine perfekte Alternative zum traditionellen Bingo und kann auch getrennt gespielt werden. Um dieses Spiel zu spielen, benötigt jeder Schüler einen Satz von Wortkarten.

Geben Sie jedem Schüler/jeder Schülerin einen Satz Karten und lassen Sie ihn/sie sich in Reihen aufstellen, die der Bingokarte ähneln. Die Lehrkraft ruft dann eine der Karten auf, und die Schüler überprüfen ihre Kartenreihe und drehen sie um. Der erste Schüler, der ein Muster aus umgedrehten Karten bildet, gewinnt.

Zeilen-Bingo

2. Scharaden

Ein weiteres Beispiel für lustige Schulaktivitäten im Freien ist das Scharade Spiel. Kinder jeden Alters spielen abwechselnd ein Buch oder einen Film, dessen Figuren, Geschichten und Szenen ihre Freunde erraten sollen.

Um diesen lustigen Outdoor-Aktivitäten für Schulkinder eine besondere Note zu verleihen, können Sie Requisiten und Kostüme verwenden. Vergessen Sie nicht, alle daran zu erinnern, sich die Hände zu waschen und auf soziale Distanz zu achten.

Scharaden

3. Noodle Tag

Eine weitere Neuheit auf der Liste der empfohlenen Aktivitäten in der Natur für Schulkinder ist Noodle Tag. Für diese fesselnde Aktivität für Kinder können Sie die Kinder in Gruppen einteilen – drei oder mehr sind ideal – und jedem eine Poolnudel geben. Derjenige, der „es“ ist, muss seine Freunde mit dem Ende der Nudel fangen. Die Nudel ist weich und dehnbar, so dass sich niemand verletzen kann, aber trotzdem sollten alle mindestens einen Meter Abstand zueinander halten. Nudelfangen kann eine weitere lustige Aktivität für Schulkinder im Freien sein, aber dieses fesselnde Spiel kann auch drinnen gespielt werden, solange genügend Platz vorhanden ist, um den sozialen Abstand zu beachten. Achten Sie außerdem darauf, dass die Kinder vor dem Spiel ihre Masken tragen und desinfiziert sind.

Noodle Tag

4. Sprengung eines Reims

Diese nächste Aktivität für Kinder ist ideal für mehr als fünf Spieler. Sie können das Spiel „Sprengung eines Reims“ beginnen, indem Sie alle Teilnehmer mit einem Abstand von mindestens 1,2 Metern in einem Kreis stehen lassen. Wählen Sie zunächst einen Anführer aus, der ein Wort sagt (z. B. „Katze“), und lassen Sie dann das Kind zu seiner Rechten ein Wort mit demselben Reim sagen. Fahren Sie mit dem Kreis fort, bevor Sie wieder zum Anführer kommen! Die nachfolgende Person wird dann zum Anführer, und das Spiel geht weiter. Wenn jemand ein falsches Wort sagt, ihm kein Wort einfällt oder er etwas sagt, das sich nicht reimt, dann muss er fünf Kniebeugen machen.

Sprengung eines Reims

5. Flugzeug

Gleichgewicht und Koordination sind wichtige grobmotorische Fähigkeiten für die körperliche Entwicklung eines Kindes. Bei diesem Spiel wird das Gleichgewicht der Schüler auf die Probe gestellt! Richten Sie Ihre Arme zur Decke, heben Sie Ihr rechtes Bein an und strecken Sie es hinter sich aus, während Sie Ihre Knie gerade halten. Lehnen Sie sich nach vorne und bringen Sie Ihren Körper, Ihre Arme und Ihr Bein parallel zum Boden. Halten Sie die Position 10 Sekunden lang! Versuchen Sie nun die gleiche Abfolge mit Ihrem linken Bein!

Flugzeug

6. Ich spioniere

Ein altes Spiel, aber ein gutes. Beginnen Sie mit diesem Spiel, indem Sie mit Ihrer Klasse nach draußen gehen. Da draußen gibt es so viel mehr zu entdecken! Stellen Sie die Kinder in einem großen Kreis auf, so dass sie einen Abstand von einem Meter haben. Beginnen Sie das Spiel, indem Sie sagen: „Ich entdecke mit meinem kleinen Auge etwas, das mit…“ beginnt, und stellen Sie eine Zeitschaltuhr für eine Minute ein. Lassen Sie die Schüler ihre Vermutungen laut ausrufen, und derjenige, der die richtige Antwort gibt, ist als Nächster an der Reihe. Wenn niemand richtig antwortet, ist das nächste Kind an der Reihe. Gehen Sie im Uhrzeigersinn im Kreis herum, bis jedes Kind dran war. Sie können Ihrer Klasse auch helfen, den Überblick über das Gesehene zu behalten und eine I-spioniere-Kontrollliste zu erstellen.

Ich spioniere

7. Simon sagt

„Simon Sagt“ ist ein Pausen Klassiker der alten Schule und eignet sich perfekt für Spaß mit sozialem Abstand. Wählen Sie einfach einen Ihrer Schüler als „Simon“ aus und stellen Sie den Rest der Klasse in einem sicheren Abstand vor ihm auf. Erklären Sie Ihren Kindern, dass sie immer dann, wenn Simon eine Anweisung mit den Worten „Simon sagt“ beginnt, diese ausführen müssen. Simon könnte zum Beispiel sagen: „Simon sagt, beuge Sie zur Seite“, und die ganze Klasse müsste es tun. Tut mir leid, Kinder, wir machen die Regeln nicht. Aber passt auf, denn wenn Simon die Klasse auffordert, etwas zu tun, ohne vorher „Simon sagt“ zu sagen, sollten sie es ignorieren. Wenn sie die Anweisung befolgen, ohne die magischen Worte zu hören, sind sie raus aus dem Spiel. Dieses Spiel ist ein großartiger Test für die Konzentrationsfähigkeit und Aufmerksamkeit der Kinder. Und es macht auch noch richtig Spaß.

Simon sagt

8. Moment mal

Diese nächste Aktivität für Kinder ist Moment mal. Die Spieler stellen sich in einem Abstand von einem Meter zueinander auf. Der Anführer ist der Zeitnehmer. Der Zeitnehmer sagt eine Zeitspanne an, und die Spieler müssen die Hand heben, wenn sie glauben, dass diese Zeitspanne abgelaufen ist. Zum Beispiel: Hebt eure Hand, wenn ihr glaubt, dass eine Minute vergangen ist. Die Runde ist beendet, wenn alle Spieler ihre Hand gehoben haben. Die Person, die ihre Hand am nächsten an der angegebenen Zeitspanne gehoben hat, gewinnt. Alle anderen Spieler machen 10 Kniebeugen.

Moment mal

9. Flussufer

Eine weitere ebenso interessante Aktivität ist Flussufer. Weisen Sie die Schüler an, ihre Zehen auf die Linie zu stellen und dem Moderator (Ihnen) zuzuwenden. Der Spielleiter ruft „Fluss“, „Ufer“ oder „Flussufer“.

Die Spieler hüpfen vorwärts, wenn sie „Fluss“ hören, und rückwärts, wenn sie „Ufer“ hören. Wenn der Spielleiter „Flussufer“ ruft, hüpfen die Spieler seitwärts mit einem Fuß im „Fluss“ und einem Fuß im „Ufer“. Wenn ein Spieler einen Fehler macht, macht er oder sie fünf Hampelmänner oder einen albernen Tanz, bevor er oder sie das Spiel wieder aufnimmt.

Flussufer

10. Gedächtnisbildung

Zu guter Letzt ist Gedächtnisbildung. Die Spieler stellen sich in einem Abstand von einem Meter zueinander auf. Die Spieler werden sich viel bewegen, aber sie müssen an ihrem Platz bleiben. Der Leiter sagt: „Ich habe in letzter Zeit viele verschiedene Abenteuer erlebt, aber ich habe bei jedem meine Kamera vergessen! Ihr müsst mir helfen, einige meiner Lieblingsmomente nachzustellen, damit ich ein paar Fotos machen kann. Ich werde dir einige meiner Erinnerungen beschreiben, und du musst versuchen, sie in 30 Sekunden nachzustellen, indem du nur deinen Körper und deine Fantasie benutzt. Der Spieler, dessen Bewegungen der Erinnerung des Anführers am nächsten kommen, gewinnt! Alle anderen Spieler machen Fünf-Sterne-Sprünge.

Gedächtnisbildung

In diesem kurzen Video lernst du 5 weitere verschiedene Spiele kennen, die du in der Grundschule spielen kannst. Habt Spaß und spielt, denn auch in der heutigen Zeit ist das möglich!

Was ist soziale Distanz und warum ist es wichtig, sie zu wahren?

Der Einzelne kann sich sozial distanzieren, indem er zu Hause bleibt, seine Reisetätigkeit einschränkt, belebte Gegenden meidet, keine Berührungen zulässt und sich physisch von anderen distanziert.

Soziale und physische Distanzierungsmaßnahmen zielen darauf ab, die Ausbreitung der Krankheit zu verlangsamen, indem sie die Übertragungsketten von COVID-19 unterbrechen und das Entstehen neuer Ketten verhindern.

Diese Maßnahmen sorgen für einen physischen Abstand zwischen den Menschen (von mindestens einem Meter) und reduzieren den Kontakt mit kontaminierten Oberflächen, während sie gleichzeitig die virtuelle soziale Verbindung innerhalb von Familien und Gemeinschaften fördern und aufrechterhalten.

Was ist soziale Distanz und warum ist es wichtig, sie zu wahren?

Wie sich soziale Distanzierung auf Kinder auswirkt?

In den Grundschuljahren werden die Kinder unabhängiger und beginnen, den Zusammenhang zwischen Handlungen und Konsequenzen zu verstehen. Ähnlich wie jüngere Kinder verfeinern sie noch ihre sozialen Fähigkeiten, die sich in der Regel während der Interaktionen mit Gleichaltrigen in der Schule entwickeln.

Kinder, Jugendliche und Heranwachsende können sich viel leichter an Veränderungen und Übergänge anpassen als Erwachsene. Dennoch können Eltern eine wichtige Rolle dabei spielen, die geistige und emotionale Gesundheit ihrer Kinder in dieser Zeit zu unterstützen.

Wie sich soziale Distanzierung auf Kinder auswirkt?

Schaffen Sie einen sicheren Raum, in dem Kinder Fragen stellen und ihre Sorgen und Frustrationen über den Verlust von Aktivitäten und regelmäßigen Abläufen in Zeiten der Isolation mitteilen können. Dazu gehört auch, dass Sie Ihr Kind oder Ihren Teenager über die Bedeutung der sozialen Distanzierung aufklären und darüber, dass die vorübergehende Anordnung, zu Hause zu bleiben, zu ihrem Schutz getroffen wurde.

Soziale Distanz bedeutet nicht gleich soziale Isolation

Es ist wichtig zu wissen, dass körperliche Distanzierung nicht gleichbedeutend mit sozialer Isolation ist. Unter sozialer Isolation versteht man das Fehlen sozialer Kontakte und verlässlicher Beziehungen aufgrund einer physischen oder emotionalen Distanzierung.

Soziale Kontakte können zu Hause und über den Computer gepflegt werden. Wenn Ihr Kind in einer virtuellen Schule eingeschrieben ist, wird es davon profitieren, Gleichaltrige zu sehen, mit einem Lehrer zu interagieren und altersgerechtes Lernen zu erleben. Wenn nicht, können Sie Aktivitäten und Routinen schaffen, die das Kind zum Lernen und zur Erkundung der Welt um es herum motivieren.

Ein paar meiner Quellen

Fazit

Spiele machen Grundschulkindern nicht nur Spaß, sondern helfen ihnen auch, ihr Verhalten zu regulieren, wichtige soziale Fähigkeiten zu entwickeln und ihr körperliches und emotionales Wohlbefinden zu erhalten. Deshalb ist es so wichtig, dass wir den Schülern die Möglichkeit geben, sicher zu spielen.

EmmaNeumann/ author of the article

Liebe Kollegen und liebe User!
Mein Name ist Emma und ich bin seit einigen Jahren mit wachsender Begeisterung Grundschullehrerin.
Zu meiner Leidenschaft für Pädagogik gesellt sich eine weitere: Ich interessiere mich sehr für Technik und für Technologien. Diese Hilfsmittel setze ich, sehr überlegt und ausgewogen, immer wieder gerne bei meiner Arbeit ein.

Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

vierzehn + drei =